Kunde:
Premium Automobilhersteller
Tätigkeit:

Konzeption, Software Integration, Softwareentwicklung

Die Bildverarbeitungsbibliothek ACT Image Library wurde bereits 2008 in das Testframework für automatisierte Integrations- und Langzeit-Tests von Head Units eines Premium Automobilherstellers integriert.

Hierzu wurden die Schnittstellen zu den eingesetzten Framegrabbern über USB2.0 und – in der neuen Generation – über Ethernet in die Bibliothek konzipiert und umgesetzt sowie die Bildanalyse und die Ergebnisübergabe über Event Handler in den Testablauf integriert.

Mit den steigenden Anforderungen an die Performanz und an die Auswertung der Bildschirminhalte wurde die ACT Image Library stetig weiterentwickelt, u.a. durch

  • Integration in die Testumgebung über C# Schnittstelle mit Event Handlern
  • Integration von LVDS Framegrabber über USB und Ethernet Interface
  • Erweiterung um Animationsfilter zur Reduktion der Bilderflut
  • Optimierung der Performance unter effektiver Nutzung von Multicore, Caching und Parallelverarbeitung
  • Entwicklung konfigurierbarer Algorithmen zur Erkennung und Analyse der Head Unit Benutzeroberfläche über XML Dateien
  • Parallele Analyse mehrere Bildquelle wie z.B. Head Units, Fond Units und Head Up Displays